Jahr 1969

Kultur 1969

 

 

T-Shirts zum Jahr 1969

 

 

Das eBook zum Jahr 1969

 

 

Geschenke für den Jahrgang 1969

 

 

Anzeige:
Geburtstagsreden für den
Jahrgang 1969

Kulturelle Ereignisse 1969

28. Februar: Eröffnung der Ausstellung "Kunst der sechziger Jahre" im Wallraf-Richartz-Museum in Köln.

29. März: Beim Eurovision Song Contest in Madrid gab es gleich vier Gewinner: Salomé (Spanien) mit Vivo Cantando, Lulu (Großbritannien) mit Boom Bang-a-bang, Lenny Kuhr (Niederlande) mit De Troubadour und Frida Boccara (Frankreich) mit dem Lied Un Jour, un Enfant.

Jahresreport 196930. April: Uraufführung der Oper Maître Pathelin oder "Die Hammelkomödie" von Rainer Kunad an der Staatsoper in Dresden

15. Mai: Uraufführung der Oper Das Märchen von der schönen Lilie von Giselher Klebe bei den Schwetzinger Festspielen

20. Juni: Uraufführung der Oper Die Teufel von Loudun von Krzysztof Penderecki an der Hamburgischen Staatsoper
26. Juni: Rainer Werner Fassbinder präsentiert auf den Berliner Filmfestspielen seinen Debütfilm "Liebe ist kälter als der Tod".

14. August: In den bundesdeutschen Filmtheatern läuft der Sergio Leone-Western „Spiel mir das Lied vom Tod“ an. Die Musik von Ennio Morricone prägt sich den Kinogängern ein
15. August - 17. August: Woodstock Music and Art Festival

25. September: Uraufführung der Oper Zweihunderttausend Taler von Boris Blacher im Städtischen Opernhaus Berlin

13. Dezember: Uraufführung der Oper Die Geschichte von Aucassin und Nicolette von Günter Bialas am Cuvilliés-Theater in München
19. Dezember: Uraufführung der Oper Lanzelot von Paul Dessau an der Deutschen Oper Berlin
31. Dezember: Der durch die Auftritte der Beatles legendär gewordene Hamburger Star-Club schließt.

 

Nobelpreise 1969Samuel Beckett

Erstmals wird 1969 der im Jahr zuvor von der Schwedischen Reichsbank gestiftete Nobelpreis für Wirtschaft verliehen.

Physik: Murray Gell-Mann
Chemie: Derek H. R. Barton und Odd Hassel
Medizin: Max Delbrück, Alfred Day Hershey und Salvador Edward Luria
Literatur: Samuel Beckett
Friedensnobelpreis: Internationale Arbeitsorganisation (IAO), Genf
Wirtschaftswissenschaft: Ragnar Frisch und Jan Tinbergen.

 

BRAVO-OTTO 1969

Die Leser und Leserinnen der Jugendzeitschrift Bravo wählen 1969 zu Ihren LieblingenUschi Glas & Roy Black

Schauspieler: Pierre Brice – Robert Hoffmann - George Nader
Schauspielerin: Uschi Glas – Marie Versini – Senta Berger
Sänger: Roy Black – Udo Jürgens – Barry Ryan
Sängerin: Manuela – Wencke Myhre – France Gall
männlicher TV-Star: Mike Landon – Roger Moore – Patrick Macnee
weiblicher TV-Star: Diana Rigg – Inge Meysel – Helga Anders
Band: Bee Gees – Beatles – Lords

Bravo Starschnitt 1969: Barry Gibb, Roy Black & Uschi Glas, Barry Ryan, Robert Fuller

Jahr 1968
[Jahr 1969] [Impressum]

 
Jahr 1960 - Jahr 1961 - Jahr 1962 - Jahr 1963 - Jahr 1964
Jahr 1965 - Jahr 1966 - Jahr 1967 - Jahr 1968 -
Jahr 1970

 Ein Klick der hilft - Tarifvergleich

Jahr 1970
Jahr 1969

 

Freude schenken!     geburtstagsgeschenk-online.de